DIE TARIFE IM ÜBERBLICK

Tarif Diserens

Am 1. Januar 2018 ist der revidierte Zahnarzttarif zwischen der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO und den eidg. Sozialversicherungen Unfall- Militär- und Invalidenversicherung (UV/MV/IV) in Kraft getreten.

Unser Tarif für Privatpatienten (DENTOTAR®) lehnt sich in Struktur und Aufbau eng an diesen Tarif an. Daher werden Sie künftig auf Ihrer Zahnarzt-Rechnung neue Tarifpositionen und vor allem einen neuen Taxpunktwert vorfinden. Da wir im Privattarif aber in den letzten Jahren die aufgelaufene Teuerung bei zahnärztlichen Behandlungen mehrheitlich ausgeglichen

haben, müssen Sie nur bei Prophylaxe-Behandlungen mit gering-

fügig höheren Behandlungskosten rechnen.

 

Der Taxpunktwert UV/MV/IV beträgt neu CHF 1.00

Damit liegt der Taxpunktwert für Privatpatienten nahe dem Taxpunktwert für Sozialversicherungsfälle (UV/MV/IV).

 

UV / MV / IV  CHF 1.00

Sozial- und Fürsorgetarif

 CHF 1.00
Krankenpflege-Zusatzversicherungen für Zahnbehandlungen (nach VVG)   CHF 1.00
Oblig. Krankenpflegeversicherung: noch alter Tarif geltend  TPW 3.10
Privatbehandlungen von Kindern bis 16-jährig  CHF 1.00
Dentalhygiene  CHF 1.03
Privattarif / Notfalldienst  CHF 1.10

Die Abrechnung erfolgt nach den Vorgaben der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft (SSO). Jeder zahnärztlichen Leistung wird eine bestimmte Zahl von Taxpunkten zugeordnet. Diese wird mit dem Taxpunktwert der Praxis multipliziert

Bei Krankenpflege-Zusatzversicherungen für Zahnbehandlungen (nach VVG) wird nach dem revidierten Tarif abgerechnet und Rechnungen können wie bisher bei den Krankenkassen eingereicht werden.

Wenden Sie sich an uns, wenn sie mit ihrer Versicherung Probleme mit der Abrechnung haben oder Sie sonst Fragen haben. Wir stehen ihnen gerne zur Verfügung.

Mehr Details finden Sie auf der SSO Homepage.

Es ist für uns selbstverständlich, dass wir unsere Patientinnen und Patienten vor jeder Behandlung mündlich oder schriftlich über die zu erwartenden Kosten informieren.
Falls die Kostenorientierung durch Unvorhergesehenes nicht eingehalten werden kann, informieren wir Sie umgehend über die Mehrkosten.